Mein persönlicher Favorit ist die Nummer 10!

 

VitaBalance Naturheilpraxis Blog Petra Kuchar

 

1.Waldluft stärkt das Immunsystem nachweislich!
Lungenkapazität steigt, Blutdruck sinkt, Killerzellen werden aktiviert.

 

2. Die Laune wird verbessert!
In der Natur wird vermehrt das Glückshormon Serotonin ausgeschüttet das ein natürliches Depressiva ist.

 
3. Frische Luft sorgt für einen guten Schlaf!
Durch die Bewegung an der frischen Luft entspannt sich der Körper besser und findest abends leichter zur Ruhe.

4. Muskeln aufbauen und Knochen stärken!
Durch schnelleres Spazieren oder Joggen werden Muskeln mit mehr Sauerstoff versorgt und aufgebaut, Knochen und Gelenke gestärkt.

5. Frische Luft für einen schönen Teint!
Durch den Sauerstoff wird die Zellteilung in der Haut angeregt, das lässt einen frisch und gesund aussehen.

6. Spaziergänge helfen gegen Schokoladen-Heißhunger!
Da meistens Serotonin-Mangel schuld ist an Heißhunger-Attaken und die Glückshormon-Produktion draußen angekurbelt wird, verschwindet der Heißhunger ganz von alleine.

7. Wanderpfade stärken das Gedächtnis und Konzentration!
Lt. Studien wird beim Wandern die Konzentration gefördert. Gehirn wird vermehrt mit Sauerstoff versorgt, Gehirnleistung steigt.

8. Depressionen werden gelindert!
Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Menschen die regelmäßig in der Natur unterwegs sind, wesentlich weniger oft depressiv werden.

9. In der Natur sinkt der Stresslevel und sorgt für Entspannung!
Schon nach fünf Minuten im Freien wird die Herzfrequenz und Adrenalinausschüttung gesenkt. Auch die Muskeln lockern sich wesentlich schneller als bei einem Ausflug durch die Stadt.

10. Bergluft ist noch viel gesünder!
Regelmäßige Bewegung in den Bergen aktiviert laut Forschern die körpereigenen Abwehrmechanismen und schützt vor Herzinfarkten. Die dünnere saubere Luft zügelt den Appetit und lässt Allergiker wieder aufatmen. Ich persönlich fühle mich in Höhen einfach nur uneingeschränkt glücklich und stark und bei mir selbst angekommen!!!
 
Also nix wie los und raus in die Natur!
10 Gründe für regelmäßige Bewegung an der frischen Luft

1.Waldluft stärkt das Immunsystem nachweislich! Lungenkapazität steigt, Blutdruck sinkt, Killerzellen werden aktiviert.

5 Tipps für einen besseren Schlaf

Körper und Geist brauchen einen guten Schlaf zum Regenerieren. Die Erlebnisse vom Tag werden verarbeiten und teilweise abgelegt.

Warum JEDER Vitamin D3 substituieren sollte!

Vitamin D3 spielt Studien zufolge in zahlreichen Prozessen im Körper eine zentrale Rolle.

Warum Stress krank macht

Die Reaktion des Körpers auf Stress ist ein uralter Mechanismus.

Warum wir auf Milch verzichten sollten

Laut DGE sollte man täglich Milch trinken - doch ist das auch wirklich gesund?

Was hat Immunsystem, Vitalität, Gewicht, Altern und Gefühle mit unserem Darm zu tun?

Sehr viel! Fühlen Sie sich schlapp, müde, emotionslos, unkonzentriert oder leiden Sie unter Migräne, Blähungen, Verstopfung, Über- oder Untergewicht oder Burnout? 

Machen Sie Ihre Gesundheit zur Priorität