Sehr viel! Fühlen Sie sich schlapp, müde, emotionslos, unkonzentriert oder leiden Sie unter Migräne, Blähungen, Verstopfung, Über- oder Untergewicht oder Burnout? 

 

 

Sehr wahrscheinlich kann der Darm hier die gesundheitlich elementaren Funktionen nicht mehr ausführen. Einseitige Ernährung mit industriell verarbeiten Nahrungsmitteln, mangelnde Bewegung, Medikamente, Überbelastung, Leistungsdruck sowie Stress im Beruf und Familie, bringen uns aus dem Gleichgewicht.

Werden die Symptome auch medikamentös bekämpft, bedeutet es für den Darm Schwerstarbeit. Kein Wunder, dass er dann nicht alles zu verdauen mag, was wir ihm zumuten.

Wussten Sie, dass unser Darm ca. sieben Meter lang ist und in gesundem Zustand über eine Innenfläche in der Größe zweier Tennisplätze entspricht, belastet durch Zivilisationsgewohnheiten jedoch auf die Fläche einer Tischtennisplatte reduziert wird? Insgesamt sind es etwa 100 Billionen Bakterienzellen im Darm, das ist mehr als der Mensch Körperzellen hat. Die Gesamtheit der Mikroben nennt man Mikrobiom. Die Hauptaufgaben des Darms sind:

  • Nahrungsversorgung / Versorgung der Zellen
  • Immunsystem - 80% des Immunsystems sitzen in unserem Darm
  • Ausscheidung / Entgiftung
  • Emotionen / Vegetatives Nervensystem
  • Produktion bestimmter Hormone u.v.m.


Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass im Darm 80-90% des Glückshormons Seratonin gebildet werden. Zwischen Gehirn und Darm findet ein permanenter Informationsaustausch statt, wobei 80% der Impulse aus dem Darm erfolgen. Deshalb wird der Darm auch als das zweite Gehirn bezeichnet.

Der Darm ist also unser wichtigstes Organ und verdient deshalb tägliche Pflege!


Als Spezialistin für Darmgesundheit arbeite ich mit sehr hochwertigen Produkten, welche Ihren Darm innerhalb von wenigen Wochen entgiften und aufbauen.
Sie möchten mehr dazu erfahren und Ihre innere Mitte wieder ins Gleichgewicht bringen? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin mit mir!

10 Gründe für regelmäßige Bewegung an der frischen Luft

1.Waldluft stärkt das Immunsystem nachweislich! Lungenkapazität steigt, Blutdruck sinkt, Killerzellen werden aktiviert.

5 Tipps für einen besseren Schlaf

Körper und Geist brauchen einen guten Schlaf zum Regenerieren. Die Erlebnisse vom Tag werden verarbeiten und teilweise abgelegt.

Warum JEDER Vitamin D3 substituieren sollte!

Vitamin D3 spielt Studien zufolge in zahlreichen Prozessen im Körper eine zentrale Rolle.

Warum Stress krank macht

Die Reaktion des Körpers auf Stress ist ein uralter Mechanismus.

Warum wir auf Milch verzichten sollten

Laut DGE sollte man täglich Milch trinken - doch ist das auch wirklich gesund?

Was hat Immunsystem, Vitalität, Gewicht, Altern und Gefühle mit unserem Darm zu tun?

Sehr viel! Fühlen Sie sich schlapp, müde, emotionslos, unkonzentriert oder leiden Sie unter Migräne, Blähungen, Verstopfung, Über- oder Untergewicht oder Burnout? 

Machen Sie Ihre Gesundheit zur Priorität