Laut DGE sollte man täglich Milch trinken - doch ist das auch wirklich gesund?

 

 

 

Gesundheitsbewusste Menschen verzichten mittlerweile auf Kuhmilch und wenden sich Alternativen zu. Hier ein paar Gründe künftig auf Milch zu verzichten:

• Milch hält unsere Knochen nicht gesund, lt. Studien erhöht sie sogar das Risiko von Knochenbrüchen.
• Calcium aus Milch ist schlecht verwertbar. Besser sind pflanzliche Quellen wie grünes Blattgemüse.
• Milchtrinker haben 44% höheres Risiko Akne zu bekommen
• Lt. Forschungen erhöhen Milchprodukte bei Männern das Risiko an Prostatakrebs zu erkranken um 30-50%
• 75% der Weltbevölkerung leiden an Lactoseintoleranz. Folge: Blähungen und Durchfall
• Das Milcheiweiß verursacht u.a. Atemwegserkrankungen, Kopfschmerzen und Verdauungsbeschwerden.
• Bei Darmproblemen, Hautproblemen, Allergien und Entzündungsprozessen bietet Verzicht auf Milch oft signifikante Verbesserung
Doch was als Alternative?
• Sonnenlicht hebt den Vitamin-D Spiegel, das für die Calciumaufnahme und Knochengesundheit benötigt wird
• Ziegen-und Schafsmilch werden oft besser vertragen
• Avocados und Kokosfett statt Butter
• Ersetzen Sie Kuhmilch mit pflanzlichen Milchsorten

Ich und meine Familie leben seit Jahren nahezu "milchfrei" und vermissen sie gar nicht!
10 Gründe für regelmäßige Bewegung an der frischen Luft

1.Waldluft stärkt das Immunsystem nachweislich! Lungenkapazität steigt, Blutdruck sinkt, Killerzellen werden aktiviert.

5 Tipps für einen besseren Schlaf

Körper und Geist brauchen einen guten Schlaf zum Regenerieren. Die Erlebnisse vom Tag werden verarbeiten und teilweise abgelegt.

Warum JEDER Vitamin D3 substituieren sollte!

Vitamin D3 spielt Studien zufolge in zahlreichen Prozessen im Körper eine zentrale Rolle.

Warum Stress krank macht

Die Reaktion des Körpers auf Stress ist ein uralter Mechanismus.

Warum wir auf Milch verzichten sollten

Laut DGE sollte man täglich Milch trinken - doch ist das auch wirklich gesund?

Was hat Immunsystem, Vitalität, Gewicht, Altern und Gefühle mit unserem Darm zu tun?

Sehr viel! Fühlen Sie sich schlapp, müde, emotionslos, unkonzentriert oder leiden Sie unter Migräne, Blähungen, Verstopfung, Über- oder Untergewicht oder Burnout? 

Machen Sie Ihre Gesundheit zur Priorität